Courtenay-Jubiläum: Die ersten Infos

Druckversion
Courtenay-Jubiläum: Die ersten Infos

Es gibt Zeiten, die gehen ganz schnell vorbei. Waren es tatsächlich schon 15 Jahre, seitdem das 35. Jubiläum legendär in Tiengen gefeiert wurde? Und waren es tatsächlich schon 10 Jahre seit dem Vierzigsten? In der Tat wird im kommenden Jahr das 50. Jubiläum der Partnerschaft mit L’avenir de Courtenay gefeiert.

Los wird es am Samstag, den 23.5.2015 gehen. Dann werden die Gäste aus Frankreich bei einem Empfang begrüßt. Die Gäste werden bei Mitgliedern des FC Tiengen unterkommen und zwar für zwei Nächte.

Sonntag, den 24.5.2015 wird vermutlich ein Spiel zwischen den Vereinen veranstaltet. Dies muss allerdings noch abschließend geklärt werden. Am Abend folgt das große gemeinsame Abendessen im evangelischen Pfarrsaal.

Für Montag den 25.05.2015 ist noch ein Brunch im Vereinsheim vorgesehen, zu dem die Gäste aus Courtenay einladen werden.

Vorgestellt wurde auch die vorläufige Budgetplanung für den gesamten Besuch der Franzosen. Da anschließend an das gesellige Zusammensein aber noch eine Sitzung der Organisatoren mit Vertretern des Vorstands stattfand, könnten sich hier noch ein paar Dinge ändern. Daher werden wir das Budget an dieser Stelle noch nicht vorstellen.

Neben der Vorstellung des voraussichtlichen Programmes erzählte Ewald Maier über die Herstellung des Jubiläumsbandes. Die gestaltet sich für ihn in der Zwischenzeit gar nicht mehr so einfach. Denn die Druckereien wollen nur noch digitale Daten bekommen. Basierend auf den Jubiläumsbänden der vergangenen vier Jahrzehnte und ergänzt durch neue Berichte wird der Band derzeit mit Hilfe von Freunden produziert.

Wir zeigen hier zunächst Bilder von der Versammlung. Videos der Programmpunkte folgen in den kommenden Tagen.

Galeriebilder: 
Videos: 
Die Begrüßung durch Siegfried Lieckfeldt
Geschichtlicher Abriß durch Ewald Maier
Vorstellung des Projektes