Ein Symbol ist entstanden, ein Langenstein für Freunde des Sports

Druckversion
Ein Symbol ist entstanden, ein Langenstein für Freunde des Sports

Nach Fertigstellung des neuen Kunstrasens hinter dem Langenstein Stadion in Tiengen haben Männer des FC Tiengen 08 ein Symbol links neben ihrem Vereinsheim errichtet.

Insbesondere, weil die Sportstätte und der Langenstein mit der 100-jährigen Geschichte des FC Tiengen 08 verankert ist, war es ihnen wichtig ein Symbol vor dem Stadioneingang als Zeichen des sportlichen Wirkens zu setzen.

Jedoch war die eigentliche Idee eine ganz andere.

Denn mit Wegfall der Symbolkraft des Menhirs «Langenstein» hinter der Wutach (linksseitig), entstand die Idee den grossen Kollos mal eben heraus zu rupfen und rechtsseitig der Wutach, ans Langenstein Stadion zu verpflanzen.

Jedoch stand die irrsinnige Idee bei näherer Betrachtung im Konflikt mit der Richtstätte aus dem Mittelalter der Landgrafschaft Klettgau, einerseits und andererseits, weil Ungewissheit über die unterirdische Beschaffenheit des Nagelfluhs bestand bzw. ob technisch überhaupt realisierbar.

Aber die über hundertjährige Geschichte des FC Tiengen 08 steht nun mal in fester Verbindung mit diesem Stein, sodass der Grundsatz eines Symbols Männer fand, die Mittel und Wege fanden ihre Vision in feindeutiger Ausführung umzusetzten.

Ein Platz war schnell ausgemacht. Nur ein adäquater Stein sollte erst noch nach intensiver Suche im Steinbruch Detzeln gefunden werden.

Dank den Mitgliedern des FC Tiengen 08: Ehrenvorsitzenden Ewald Maier, Präsident Armin Leichenauer, Klaus Böhnke, Thorsten Brück, Gerald Burgeth, Hanjo Eichkorn, Karl Maier, Reiner Maurer, Thomas Schibikowski, Thomas Schwarz und Rolf Vogler sowie den Unternehmen; Karl Ernesti GmbH, Helmut Hoffmann Rohstoffe, Karl-Heinz Lehmann Bau GmbH und Porphyrwerk Detzeln GmbH, und den Sponsoren; Der «Freundeskreis» und die Abteilung «Alte Herren» des FC Tiengen 08, erfreut sich der FC Tiengen 08 nun seines eigenen Symbols, die Kraft und der Ort sportlicher Bestimmung zu sein.

Zumal das Langenstein Stadion nun seinem Namen bezeichnend visuell und nahe Bedeutung erlangt und seine Aura für alle Freunde des Sports erstrahlt.

Und für die Freunde des Online-Spiels noch eine witzige Begebenheit. Just an diesem Punkt steht auch ein Pokestop bei Pokémon Go. Und der verweist auch auf das Langenstein Stadion.

Galeriebilder: