Rothaus Hallenmasters-Finale am 31.01.2015 in Tiengen

Druckversion
Rothaus Hallenmasters-Finale am 31.01.2015 in Tiengen

Ja ist es denn schon so lange her? 1991 wurde das erste Rothaus-Hallenmasters ausgespielt. Damals wurde eigens die Interessengemeinschaft Hallenturniere am Hochrhein vom FC Tiengen 08, dem SC Lauchringen und dem VfB Waldshut gegründet. Das internationale Turnier wurde seither jährlich ausgespielt.

Los gegangen ist es bereits am 11.01.2015 in der Sporthallen in Lauchringen. In sechs Gruppen traten insgesamt 24 Teams an. Beim zweiten Qualifikationsturnier am 18.01.2015 standen sich diesmal 20 Mannschaften in fünf Gruppen in der Chilbi-Sporthalle gegenüber. Und jetzt am 31.01.2015 sind es erneut 24 Teams, die antreten dürfen. Und das sind die Kontrahenten:

Gruppe 1 - 3

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3
Spiele ab 10:00 Spiele ab 10:20 Spiele ab 12:00
FC 08 U19 FC Lohn Ahre-Rhy-Team U19
VfB Waldshut 1 SC Zurzach 2 FC Erzingen
FC Dachsberg FC Neunkirch SC Lauchringen 2
FC Laufenburg-Kaisten 1 SV Höchenschwand FC Tiengen 08 2

Gruppe 4 - 6

Gruppe 4 Gruppe 5 Gruppe 6
Spiele ab 12:20 Spiele ab 14:00 Spiele ab 14:20
FC 08 X-Perience FC Laufenburg-Kaisten 2 SC Lauchringen 1
SC Zurzach 1 ESV Freiburg FC Leibstadt
FC Grießen VfB Waldshut U19 VfB Waldshut 2
FC Rotzel FC Tiengen 08 1 FC Eiken 1

Wir begrüßen alle Teams aufs Herzlichste. Das Turnier wird bis ca. 19:00 Uhr laufen. Den Spielplan kann man sich auch hier herunterladen.

Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Seite der Rothaus Hallenmasters...

Downloads: 
AnhangGröße
PDF icon Spielplan der Endrunde 201531.59 KB