Talentiade 2013

Druckversion

Beim "VR-Tag" des Talents" am 6.7.13 dürfen junge Fußballer des Jahrganges 2002 zeigen, was in ihnen steckt. Der FC Tiengen 08 und die Volksbank Hochrhein organisieren zusammen die Talentsichtung des SBFV, bei der talentierte Kinder für weitere Fördermaßnahmen entdeckt werden sollen.

"Unsere Veranstaltung mit dem FC Tiengen gehört zur Sportförderung der VR-Talentiade", sagt Marketingleiterin Anja Kromer

Am 6. und 7. Juli beginnt die Veranstaltungsreihe im SBFV nun mit dem "VR-Tag des Talents" der Jungen, am 22.7. folgt der "VR-Tag des Talents" für Mädchen.

"Wir sind stolz darauf, dass Tiengen einer von insgesamt 24 Veranstaltungsorten in Südbaden ist", berichtet Frank Hesse, unser Jugendleiter beim FC Tiengen. 

180 Kinder in 36 Mannschaften sind in Tiengen angemeldet. Alle Teilnehmer bekommen im Anschluss an die Sichtung ein Geschenk überreicht. Die talentiertesten Kinder werden zu weiteren Sichtungs- und Fördermaßnahmen in den DFB-Stützpunkten eingeladen und treten im Oktober bei der "VR-Talentiade" an. Dort werden dann die südbadischen Mitglieder des VR-Talent-Teams ermittelt, die gemeinsam mit den besten Talenten der anderen Talentiade-Sportarten am "VR-Talent-Ream-Wochenende" teilnehmen.