Die Erste gewinnt ungefährdet gegen Erzingen

Druckversion
Die Erste gewinnt ungefährdet gegen Erzingen
Spieldatum: 
Sonntag, 17. April 2016
Mannschaft: 
FC Tiengen 1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08
Gastmannschaft: 
FC Erzingen
Spielbericht: 

Die Ausgangslage zwischen Tiengen 1 und Erzingen war vor diesem Spiel ziemlich genau umgekehrt, wie beim Spiel der Zweiten gegen Krenkingen und da wissen wir ja, dass in dem Fall der Underdog gewinnen konnte. Aber im Fall unserer Ersten sah es dann doch am Ende ganz normal aus.

Es ist einfach mal eine klare Sache: Die richtigen Spieler, der richtige Trainer und das richtige Umfeld können Vieles bewegen. Auch wenn Letzteres vielleicht etwas nach Selbstbeweihräucherung klingt. Aber was Georg Isele bei der Ersten leistet, ist Woche für Woche auf dem Platz zu sehen und spiegelt sich auch in der Tabelle wieder.

Die Erste spielte einmal mehr begeisternden Offensivfußball gegen Erzingen und erzielte Tore, die einfach schön anzusehen waren und Jubel bei allen Zuschauern auslösten, trotz diesigem und regnerischem Aprilwetter. Wie sagt unser Stadionsprecher Thomas Schibikowski immer so schön? „Fußball ist geil.“ Aber Hallo, der Mann hat Recht.

Erzingen hatte bei dieser Partie nur ganz wenige Chancen, wurde meist durch die hoch stehende Erste erfolgreich am Spielaufbau gehindert. Sicher gelang auch nicht Alles und das eine oder andere Tor wäre noch drin gewesen. Zwei oder drei „Tausendprozenter“ wurden liegen gelassen. Aber mit 5:0 war die Torausbeute so auch schon hoch genug.

Die Erste konnte sich nun von Verfolger Lörrach-Brombach 2 absetzen und liegt mit 46 Punkten auf dem dritten Platz. Das kann mit dem Nachholspiel am Dienstag beim SV Buch noch etwas besser werden und näher an den FC Zell heranführen. Ein vorsichtiger Optimismus macht sich breit, dass dank der Tatsache, dass der SV Weil nicht aufsteigen kann, der Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga kein unrealistisches Ziel sein könnte.

In der Aufregung hatten wir geschrieben, die Erste wäre schon auf Platz 2 der Tabelle. Natürlich ist das immernoch Platz 3. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Galeriebilder: