Erneute Heimniederlage der 1. Mannschaft

Druckversion
Spieldatum: 
Sonntag, 22. September 2013
Mannschaft: 
FC Tiengen 1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08
Gastmannschaft: 
FV Lörrach-Brombach
Spielbericht: 

Eine erneute Heimniederlage handelte sich unsere Landesliga-Elf mit dem 1:3 gegen den FV lörrach-Brombach ein. Zum unglücklichsten Zeitpunkt, nämlich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, geriet das Team nach einer Standardsituation ins Hintertreffen. Schwere Fehler in der Zuordnung machten es dem gegnerischen Stürmer leicht, völlig frei das 0:1 per Kopf zu erzielen. Obwohl man unserem Team den Willen nicht absprechen konnte, in der zweiten Hälfte zum Ausgleich zu kommen, erspielte sich das Team kaum nenneswerte Torchancen und geriet, wieder verursacht durch Abwehrschnitzer, mit 0:2 in Rückstand. Der Anschlusstreffer fiel zu spät und im Bemühen mit Macht noch den Ausgleich zu erzielen, fing sich die Mannschaft in der Nachspielzeit nochdas 1:3 ein.

Fazit: Das Team um Trainer Pietzke schaffte es mit enormem Aufwand,  die spielerisch bessere Elf aus Lörrach lange Zeit in Schach zu halten, war aber in den entscheidenden Phasen des Spiels nicht in der Lage, wirkliche Gefahr vor das gegnerische Tor zu tragen und bestrafte sich selbst durch Fehler in der Defensive. Positiv herauszuheben ist die gute Moral der Truppe, die sich nie aufgab und in den kommenden Spielen auf ein Erfolgserlebnis hoffen kann, wenn Leistungsbereitschaft und Wille vorhanden sind.

FC Tiengen 08 - FV Lörrach Brombach 1:3 (0:1)
0:1 Wehrle (45+3 Minute)
0:2 Wehrle (65. Minute)
1:2 Arlind Hashani (90. Minute)
1:3 Malzacher (90+2 Minute)

Zuschauer: 150

Galeriebilder: