Mission erfüllt - Pokal verteidigt

Druckversion
Spieldatum: 
Donnerstag, 25. Mai 2017
Mannschaft: 
FC Tiengen 1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 1
Gastmannschaft: 
SV Jestetten
Spielbericht: 

Es ist vollbracht: Unsere Erste verteidigt den Rothaus Bezirkspokal durch ein 4:1 gegen den SV Jestetten von 350 Zuschauern in Fahrnau. Unterstützt durch mehr als dreißig mitgereiste FC-Fans machte die Mannschaft um Kapitän Martin Hackenberger in der ersten halben Stunde eigentlich schon fast alles klar...

Nach kurzem Abtasten übernahm das Team von Trainer Georg Isele und Co Björn Winter die Spielkontrolle und schoss sich innerhalb von sieben Minuten bis zur 22. Spielminute durch Tore von Denis Michel, Tomasz Masek und Erdal Kizilay mit 3:0 in Führung.
Stark verunsichert zeigte sich unsere Mannschaft allerdings nach dem 3:1 durch Pascale Moog, denn auf einmal waren die Jungs mehr mit sich selber beschäftigt und haderten oft mit dem Schicksal; ungenaue Pässe und stark aufkommende Jestetter taten ihr Übriges. Mit manchmal mehr Glück als Können (Lattenreffer und Außennetz) rettete sich unserer Mannschaft in die Halbzeitpause.

Aus der Pause kam die Mannschaft von Michele Masi zunächst wieder besser ins Spiel. Nur langsam konnte sich der FC befreien und startete den ein oder anderen erfolgversprechenden Konter, da unserer Gegner mit fortlaufender Spieldauer immer höher standen. In der 65. Minute konnte Jasmin Rastoder einen schönen Pass von Sven Maier in die Spitze zum 4:1 verwandeln.

Auch in der Endphase des Spiels versuchte unsere Mannschaft durch zum Teil wirklich schön gespielte Konter das Ergebnis zu erhöhen. Allein im Abschluss haperte es...

Dass es auf der Heimfahrt mit Fans und Mannschaft hoch herging und nach Ankunft im Vereinsheim noch ausgiebig gefeiert wurde, versteht sich von selbst und sei hier nur der Vollständigkeit erwähnt.

Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Fans für die Unterstützung und drücken unserer Mannschaft für den nächstjährigen Verbandspokal die Daumen. Jungs, es sind nur noch sechs Spiele bis zum DFB-Pokal 2018/19... Träumen wird man ja noch dürfen.

Realistischer, weil zeitlich näher, ist das schon das nächste Spiel in der Bezirksliga beim FC Schönau am 27.5. um 17:30 Uhr.

Galeriebilder: