Siege für die E-Jugenden

Druckversion
Siege für die E-Jugenden
Spieldatum: 
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Mannschaft: 
E1
E2
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 E1
Gastmannschaft: 
SG Nöggenschwiiel E1
Spielbericht: 

Nein, die E1 war noch nicht auf Rosen gebettet in dieser Saison. Ein Unentschieden, eine deutliche Niederlage. Da sollte es gegen Nöggenschwiel auch nicht gerade gut aussehen, immerhin der Tabellenführer in der Gruppe der E1.

Aber die E1 hatte zwei Trümpfe mit Salman Kurtulan und David Grawunder, die zwar schon in der D2 spielen, aber beide Jahrgang 2007 sind und demzufolge auch noch E-Jugend spielen dürfen. Und sie konnten diesmal spielen.

In der ersten Halbzeit war es aber Nöggenschwiel das dominierte und am Ende konnte sich die E1 nicht beschweren, dass sie nur 0:2 hinten lag. Denn Nöggenschwiel hatte noch zahlreich Chancen mehr.

In der zweiten Halbzeit passten aber die Zusammenspiele zwischen den Beiden „Neulingen“ immer besser und zunächst sorgte Salman für die beiden Ausgleichtore, bevor David zum 3:2-Endstand einlochte. Wo da aber der Torhüter von Nöggenschwiel in dem Moment war? Wir wissen es nicht. Denn das Tor stand sperrangelweit offen.

Es war ein überraschender Sieg, aber am Ende auch nicht unverdient. Nöggenschwiel hatte in der zweiten Halbzeit zu wenig getan und hatte sich einige Male überrennen lassen.


In der zweiten Partie des Abends zeigte die E2 auswärts in Höchenschwand ihr großes Können und siegte vollkommen verdient - auch in der Höhe - mit 9:3 und ist damit Tabellenführer, obwohl sie durch eine Woche Spielpause sogar ein Spiel weniger haben, als Höchenschwand. Bravourös einmal mehr!

Galeriebilder: