Torfestival am Langenstein

Druckversion
Spieldatum: 
Samstag, 22. Oktober 2016
Mannschaft: 
D1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 e.V
Gastmannschaft: 
FC Steinen-Höllenstein
Spielbericht: 

Am sechsten Spieltag der D1 Bezirksliga Hochrhein standen sich am Langenstein unsere D1 und die D1 des FC Steinen-Höllenstein gegenüber.

Gegen einen überforderten Gegner ging unser Team bereits in der 2. Minute durch Nori in Führung. In der 5. Minute erhöhte Adnan auf 2:0. Dann dauerte es trotz weiterer Chancen 13 Minuten, ehe Luca  mit einem Hattrick in der 18., 20. und 21. Minute das Resultat in die Höhe schraubte. Danach erzielte Noah in der 26 Minute das 6:0. Wieder Luca in der 28. Minute und nochmals Noah in der 29. Minute sorgen für einen Halbzeitstand von 8:0. Bei unserem Torhüter Tobias konnten wir in der ersten Hälfte nur eine Ballberührung zählen.

Nach Wiederanpfiff änderte sich an der Spielsituation wenig. Unser Innenverteidiger Ilhan rückte in die Mittelstürmerposition vor und erzielte prompt nach zwei Minuten das nächste Tor. In der 39.Minute erhöhte Paul auf 10:0. Nori erzielte mit seinem zweiten Tor in der 41 Minute das 11:0. Luca erhöhte mit seinem vierten und fünften Treffer auf 13:0. Den Schlusspunkt setzte Ilhan in der 59 Minute zum Endstand von 14:0. 

In diesem Spiel wurden die Chancen konsequent genutzt, so dass es fast mit einem Torfestival endete. Die nächste Aufgaben gegen den FC Wehr wird sicher um einiges schwieriger.

Galeriebilder: